Donnerstag, 25. Juli 1996

25. Juli

"Wozu willst du denn DAS mitnehmen? Wir fahren nach Italien, da ist es warm!"
Ich hasse Urlaubsvorbereitungen. Ich hasse es Koffer zu packen und ich hasse es erst recht, Koffer zu packen, wenn Mom ständig alles kontrollieren muß. Sie sieht es einfach nicht ein, daß man auch da unten nicht total schlunzig rumlaufen kann. Naja, was soll, nachdem ich mindestens dreimal alles hin- und hergeräumt hatte, paßte alles rein und ich schloß meine Urlaubsvorbereitungen damit ab. Lisa war auch total aufgeregt und düste permanent zwischen allen Zimmern hin und her.

Zum Glück kam Nils irgendwann und so konnte ich endlich meine Tür hinter mir zumachen. Aber er schien irgendwie schon ganz woanders zu sein. Jedenfalls laberte er ständig was davon, daß ich in den Ferien auf jeden Fall weitertrainieren soll. Dann drückte er mir noch einen kopierten Trainingshefter in die Hand und meinte, ich soll darin die einzelnen Einheiten eintragen, die ich mache. Ich weiß überhaupt nicht, was er sich vorstellt. Ich meine, ich habe Urlaub, Ferien! Ich will doch nicht in die Nationalmannschaft aufgenommen werden.

Naja, ok, dadurch daß er so komisch war, war das mit dem Abschied zum Glück nicht so heftig. Obwohl, als ich ihn nach unten brachte und er mit seinem Rad davonfuhr, guckte ich ihm noch eine ganz Weile nach. Bis Lisa irgendwann angerannt kam: "Was ist denn da draußen?"
"Nichts, jedenfalls nicht im Moment."
"Und was kommt da?" wollte sie wissen.
"Auch nichts. Nicht in den nächsten Wochen." Denn morgen, morgen geht es nach Italien!

Keine Kommentare:

Kommentar posten