Montag, 22. Juli 1996

22. Juli

"Clemens ist richtig beeindruckt von dir."
"Ach ja? Wieso denn?"
"Na weil du so locker mit deinem Schwulsein umgehst, meint er."
Wenn es nicht so daneben gewesen wäre, hätte ich eigentlich loslachen müssen. Statt dessen guckte ich Doris nur fragend an: "Was für ein Unsinn! Locker? Er hat ja überhaupt keine Ahnung!"
"Hör doch mal auf zu jammern", meinte sie.
"Oh, ich soll aufhören zu jammern? Na vielen Dank. Ich will überhaupt nicht locker damit umgehen! Ich will endlich mal jemanden kennenlernen."
"Ja, ja ich weiß."
Ok, ich bin ungerecht ich sehe es ja auch ein. Aber was soll ich denn machen? Eigentlich ist es mir völlig egal, ob ich schwul bin oder nicht, ob es alle wissen oder nicht. Eigentlich will ich ja nur, daß da jemand ist, der genauso fühlt wie ich. Ach was soll's. Ist doch sowieso alles Scheiße.

21:45
Na toll, das hat mir gerade noch gefehlt. An dem letzten Trainingstag vor den Ferien, verknackste ich mir doch das Knie. Super. Dabei hätte es so ein toller Angriff werden sollen. Aber irgendwie habe ich mein rechtes Bein nicht schnell genug gedreht bekommen. Jedenfalls tat es höllisch weh. Jetzt geht es ja schon wieder, obwohl es immer noch so komisch pocht. Ich glaube ich werde das mal etwas kühlen und sehen wie es morgen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten