Montag, 19. Januar 1998

19. Januar

"Ich bin wieder aus der Klinik raus und zu Hause."
Das war Tobi am Telefon. Shit, ich wollte ihn ja eigentlich schon längst mal angerufen haben. Er war tatsächlich zu Weihnachten nach Hause gekommen, mußte aber dann noch mal rein. Jetzt ist er seit Freitag richtig zu Hause und wenigstens am Telefon klang er richtig glücklich. Ich gehe ihn morgen zu Hause besuchen. Mal sehen, ob Nils mitkommt.

Jonas wollte heute wissen, wie es im X1 war. Ich habe ihm natürlich total vorgeschwärmt, daß er die Party versäumt hat, aber er meinte, er hätte auch jede Menge Spaß mit seinem Freund gehabt. Es ist ja auch ok, ich freue mich auch irgendwie für ihn, daß er jetzt einen Freund hat. Er meint, daß er nach dem Abi mit André, so heißt sein Freund, zusammen nach Köln ziehen will.

Köln, na toll, da fällt mir natürlich gleich wieder Heiko ein. Es ist irgendwie merkwürdig. Er ist immer noch tief drin in meinem Kopf. Ich könnte ja fast sagen Herz. Aber irgendwie, irgendwie tut es nicht mehr weh. Und irgendwie ist es nicht mehr so verrückt, wie noch vor ein paar Monaten. Ich weiß gar nicht, woran es liegt. Vielleicht ist es auch ganz gut so. Doch ich weiß, daß es nie wirklich aufhören wird. Wahrscheinlich werde ich noch in fünf Jahren, wenn Nils und ich schon längst in Hamburg sind, irgendwie in ihn verknallt sein. Und wahrscheinlich wird er noch in fünf Jahren einfach so mit dem Finger schnippen können und wir würden zusammen Sex haben. Doch so offensichtlich würde er das sowieso nie machen. Irgendwie wünsche ich mir einmal, ein einziges Mal eine Situation, wo ich 'nein' zu ihm sagen könnte. Nur ein einziges Mal. Ich würde gerne wissen, ob ich das fertig bringen würde. Bis jetzt hätte ich es nie geschafft. Bis jetzt WOLLTE ich auch nie 'nein' sagen. Und eigentlich will ich es jetzt auch nicht. Aber vielleicht muß ich es einfach ein einziges Mal machen, nur damit ich selber wieder die Kontrolle habe. Vielleicht wirklich nur für ein einziges Mal. Danach darf er wieder die Kontrolle haben.

Oh mein Gott, was schreibe ich für eine Scheiße zusammen?!

Keine Kommentare:

Kommentar posten